Grüne Mönchengladbach erfolgreich auf LDK Neuss

Der Parteitag der NRW-Grünen (Landesdelegiertenkonferenz – LDK) am vergangenen Wochenende in Neuss war für die Grünen Mönchengladbach erfolgreich. Mit zwei Wahlen in die Bundesebene und einem erfolgreichen Antrag an den Landesverband konnten sie zufrieden nach Hause fahren.

Die Nähe zu Neuss haben die Gladbacher Grünen natürlich genutzt und so waren neben den drei Delegierten Thomas Diehl, Marion Manske und Ulla Schmitz sowie Laura Steeger und Lena Zingsheim als Vorstandsmitgliedern der Grünen Jugend NRW auch zahlreiche Gäste aus Mönchengladbach angereist.

Sie konnten eine erfolgreiche LDK mit Aufbruchsstimmung erleben, die auch für die Grünen Mönchengladbach gute Ergebnisse brachte.

Die in Rheydt lebende Sprecherin der Grünen Jugend NRW, Lena Zingsheim, konnte sich mit dem besten Ergebnis aller Kandidierenden als Delegierte für den Länderrat qualifizieren. Der Länderrat ist der „kleine Parteitag“ der Grünen auf Bundesebene. Für Zingsheim ist als politische Leitlinie auch im neuen Amt klar: „Die Menschen fordern von uns nun klare Kante und keinen Kuschelkurs - also lasst es uns trauen, zu sagen, was wir wollen und uns nicht hinter Kompromissen verstecken“

Ebenfalls mit einem starken Ergebnis war Laura Steegers Bewerbung als Ersatzdelegierte zum Länderrat schon im ersten Wahlgang erfolgreich. „Wir müssen Chancengerechtigkeit leben - und nicht nur drüber reden“, sagte sie und ergriff dann auch spontan die Chance, sich als noch recht neues Mitglied für dieses Amt zu bewerben.

Aber Mönchengladbach war auch bei den Themen fleißig. Unter dem Titel „ÖPN-Konzept für das NRW der Gegenwart und Zukunft“ durfte Thomas Diehl den Antrag vorstellen, das in die Jahre gekommene System der Verkehrsverbünde in NRW zu überarbeiten, für die Kundschaft zu vereinfachen und an die heutigen Bedarfe eines immer stärkeren Pendelverkehrs anzupassen. Der Antrag wurde in Neuss mit großer Mehrheit angenommen und jetzt hat der Landesverband die Aufgabe, mit Fachleuten und Verbänden ein solches Konzept zu erarbeiten und auf der nächsten LDK 2020 vorzustellen. „Damit kommen wir einen großen Schritt weiter, den ÖPNV als Alternative zum Auto zu stärken“, freut sich Diehl.

Einen Zusammenschnitt aller Reden der Mönchengladbacher Grünen auf der LDK gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=KsUJanZ0564

Grüner Foto-Wettbewerb 2019

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de