Busverkehr auf der Hindenburgstraße

Karl Sasserath

Antrag:

Hauptausschuss: 02.10.2018

Rat: 11.10.2018

Beratungsgegenstand:

Busverkehr auf der Hindenburgstraße

Beschlussentwurf:

Der Hauptausschuss empfiehlt, der Rat der Stadt Mönchengladbach beschließt:

Die Einwohnerinnen und Einwohner Mönchengladbachs stimmen im Rahmen eines Ratsbürgerentscheids im ersten Quartal des Jahres 2019 über die folgende Frage ab:

"Soll der Busverkehr wieder in beide Richtungen auf der Hindenburgstraße fahren?"

Begründung:

Erfolgt mündlich

Karl Sasserath, Vorsitzender der Ratsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

Nicole Finger, Vorsitzende der FDP-Ratsfraktion

 

Aus der Ratssitzung am 11.10.2018

Ratsherr Schiffer stellt den Geschäftsordungsantrag "Schluss mit der Beratung".

Ratsfrau Brombeis erklärt in der Gegenrede, dass es sich hierbei um ein sehr wichtiges Thema handele und die Debatte sehr wichtig sei.

Abstimmungsergebnis zum Geschäftsordnungsantrag von Ratsherr Schiffer Mit Stimmenmehrheit beschlossen (Nein-Stimmen: 13, Enthaltungen: 1)

Abstimmungsergebnis zum Fraktionsantrag: Mit Stimmenmehrheit abgelehnt.

 

 

Grüner Foto-Wettbewerb 2019

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de