Wahl des neuen Planungsdezernenten: Grüne werben um breite Ratsmehrheit

Mönchengladbach. Die neue Mehrheit im Rat der Stadt vereinbarte im Koalitionsvertrag, BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN das Vorschlagsrecht für die Besetzung der vakanten Position eines technischen Beigeordneten im Dezernat Bauen, Planen zu überlassen. Im November 2009 bildeten BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN per Fraktionsbeschluss eine fünfköpfige Findungskommission, bestehend aus Gaby Brenner, Anna Bögner, Bernd Meisterling-Riecks, Karl Sasserath und Georg Weber, die sofort mit der aktiven Suche und direkten Ansprache von geeigneten Bewerbern begann. „Wichtig war uns neben der fachlichen Eignung und der notwendigen Führungskompetenz ein beruflicher Werdegang, der belegt, dass der vorgeschlagene Bewerber für die vielfältigen Aufgaben, die auf ihn warten, bestens geeignet ist,“ erläutert Grünen-Fraktionssprecher Karl Sasserath.

 

Seitdem wurden zahlreiche Bewerbungen gesichtet, die Findungskommission führte eine Vielzahl von intensiven Bewerbungsgesprächen. Nach dem Beschluss des Rates der Stadt Mönchengladbach, die Stelle erneut auszuschreiben, erfolgte ab Januar 2010 in allen dafür relevanten Medien die öffentliche Stellenausschreibung. Die Bewerbungsfrist endet heute am 22. Februar.

 

Mit Andreas Wurff schlagen die GRÜNEN dem Rat der Stadt Mönchengladbach einen bestens qualifizierten und geeigneten Bewerber zu Wahl am 03.03.2010 vor. Herr Wurff ist 56 Jahre alt, parteilos und zur Zeit Leiter des Stadtplanungsamtes der sächsischen Landeshauptstadt Dresden. „Wir GRÜNEN sind sehr froh, mit Andreas Wurff allen Fraktionen des Rates einen Bewerber präsentieren zu können, der über viele Kompetenzen verfügt“, so Karl Sasserath.

 

BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN werben mit einem transparenten Verfahren um die Stimmen aller Ratsfraktionen für den vorgeschlagen Kandidaten. Der Kandidat stellt sich ab heute nacheinander allen Ratsfraktionen vor. „Zum Wohle der Stadt Mönchengladbach sollte der Bereich Bauen-, Planen und Verkehr zukünftig von einem Fachmann, der durch eine breite Mehrheit politisch gestützt wird, geleitet werden“, meint dazu Georg Weber, planungspolitischer Sprecher von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN.

 

 

Kurzvita

 

Dipl.-Ing Andreas Wurff, BM a.D.

 

Andreas Wurff wurde am 1. Mai 1953 in Berlin geboren, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

 

Nach dem Studium der Raum- und Umweltplanung an der Universität Kaiserslautern sowie der Architektur an der Universität Stuttgart war Herr Wurff zunächst in freien Architektur- und Planungsbüros , u. a. bei Heinle, Wischer und Partner in Stuttgart tätig. Nach freiberuflicher Tätigkeit, u. a. in der Provinz Bozen/Italien wechselte er in den Öffentlichen Dienst. Hier war er in den Stadtplanungsämtern der Städte Heilbronn und Essen in verantwortlicher Position in den Bereichen Städtebau, Bauleitplanung und Wirtschaftsförderung tätig. Ab 1997 leitete er als 1. Beigeordneter und Bürgermeister das  Baudezernat der Großen Kreisstadt Nagold.

 

Seit 2003 ist Herr Wurff Leiter des Stadtplanungsamtes der Landeshauptstadt Dresden.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de