Urgestein der Gladbacher Politik wird 60: Grüne gratulieren Karl Sasserath

Karl Sasserath.

Mönchengladbach. Kreisverband und Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen Mönchengladbach gratulieren ihrem Fraktionssprecher Karl Sasserath zum 60. Geburtstag.

Sasserath, der 1984 mit der ersten grünen Ratsfraktion in den Stadtrat eingezogen war, ist seit der Kommunalwahl 1999 Fraktionssprecher der Mönchengladbacher Grünen. Für die Grünen sitzt der diplomierte Sozialarbeiter – er ist Gründer und Leiter des Arbeitslosenzentrums Mönchengladbach – derzeit im Hauptausschuss und im Rat, gehört dem Integrationsrat an und ist  Mitglied der Trägerversammlung Jobcenter sowie Mitglied im Aufsichtsrat der Niederrhein Kommunalholding GmbH. Den Grünen-Kreisverband vertritt er als Ersatzdelegierter zum Bezirksverband Niederrhein-Wupper.

Der am 25. Februar 1953 geborene Rheydter Vollblutpolitiker ist „seinem“ Bezirk Süd zutiefst verbunden. Seit nunmehr zwanzig Jahren gehört Karl Sasserath dieser Bezirksvertretung in unterschiedlichen politischen Funktionen an. Im Jahr 2004 wurde er zum Bezirksvorsteher Rheydt-Mitte gewählt, fünf Jahre später zum Bezirksvorsteher Süd mit seiner Heimatstadt Rheydt im Zentrum.

Bündnis 90 / Die Grünen wünschen ihm für seinen privaten und politischen Lebensweg auch weiterhin alles Gute und viel Schaffenskraft.



Für den Kreisverband:                                Für die Fraktion:
Gaby Brenner, Sprecherin               Ulla Brombeis, stellv. Vorsitzende
Uli Laubach, Sprecher

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de