Ulla Brombeis in Aufsichtsrat der Kreisbau AG gewählt

Ulla Brombeis.

Mönchengladbach. In seiner gestrigen Sitzung wählte der Mönchengladbacher Stadtrat neue Aufsichtsratsmitglieder für das städtische Wohnungsunternehmen Kreisbau AG. Die CDU hatte die Ratsherren Ralf Kremer und Willi Schmitz nominiert, die SPD Oliver Büschgens. Die Grünen hatten als Kandidatin ihre stellvertretende Fraktionsvorsitzende Ulla Brombeis, Vorsitzende des Finanzausschusses, bestimmt. Die Grünen-Ratsfrau hatte bereits zu Zeiten der politischen „Ampel“ als stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Kreisbau fungiert.

Im Wahlverfahren setzte sich Ulla Brombeis gegen den CDU-Vertreter Willi Schmitz durch: Zusammen mit Oliver Büschgens und Ralf Kremer wurde die Grünen-Politikerin in den Aufsichtsrat des an der Königstraße 151 beheimateten Wohnungsunternehmens gewählt. Die Amtszeit der drei Neuen endet am 31.10.2020.  Sie bleiben danach bis zu der Hauptversammlung im Amt, die nach der Kommunalwahl 2020 die neuen Aufsichtsratsmitglieder wählt.

Als neu gewählte Vertreter im Aufsichtsrat der Kreisbau AG sind Ulla Brombeis, Oliver Büschgens  und Ralf Kremer übrigens gleichzeitig Mitglieder des Aufsichtsrates der Rheydter Grundstücks-GmbH.

Grüner Foto-Wettbewerb 2019

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de