Happy Birthday, Grundgesetz!

Grüne Mönchengladbach feiern 70 Jahre Grundgesetz mit persönlichem Video

Heute vor 70 Jahren, in der Nacht vom 23. auf den 24. Mai 1949, ist das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland in Kraft getreten.

Diese Geburtstagsfeier haben wir Grünen in Mönchengladbach zum Anlass genommen, einmal ganz persönlich zu erzählen, was einzelne Artikel für unser Leben und unsere Arbeit bedeuten.

Alle Videos sind zu finden auf unserm YouTube-Kanal „Grüne Welle Mönchengladbach“

Link: https://www.youtube.com/channel/UCyoYLB1N1yghO8ze0uKarkw/featured

Hier eine Übersicht, welcher oder welche Grundgesetzartikel für welches Grünen-Mitglied besonders wichtig sind:

Hajo Siemes:

Artikel 20a Grundgesetz:

„Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen und die Tiere im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung.“

Boris Wolkowski, Ratsmitglied:

-          Artikel 103, Abs. 1 Grundgesetz: (1) Vor Gericht hat jedermann Anspruch auf rechtliches Gehör.

Gerd Schaeben,  Schulpolitischer Sprecher des Kreisverbandes

-          Artikel 7 Abs 1 Grundgesetz: (1) Das gesamte Schulwesen steht unter der Aufsicht des Staates.

-          https://www.youtube.com/watch?v=7V7eWjPvwNM

Karl Sasserath, Ratsmitglied:

-          Artikel 14 Abs. 2 Grundgesetz: Eigentum verpflichtet. Sein Gebrauch soll zugleich dem Wohle der Allgemeinheit dienen.

-          Artikel 15 Satz 1 Grundgesetz: Grund und Boden, Naturschätze und Produktionsmittel können zum Zwecke der Vergesellschaftung durch ein Gesetz, das Art und Ausmaß der Entschädigung regelt, in Gemeineigentum oder in andere Formen der Gemeinwirtschaft überführt werden.

Anita Parker, Vorstandssprecherin des Kreisverbands:

-          Artikel 8 Abs. 1 Grundgesetz: Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.

-          https://youtu.be/t-Zlhi1BLMc

Lena Zingsheim, Sprecherin Grüne Jugend NRW:

Art. 3 Grundgesetz:

                (1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

https://www.youtube.com/watch?v=SuGckazga3w

 

Daniel Freund, Kandidat fürs Europarlament

Artikel 23 Grundgesetz: (1) Zur Verwirklichung eines vereinten Europas wirkt die Bundesrepublik Deutschland bei der Entwicklung der Europäischen Union mit, die demokratischen, rechtsstaatlichen, sozialen und föderativen Grundsätzen und dem Grundsatz der Subsidiarität verpflichtet ist […]“

Und

Artikel 2 (1) Grundgesetz: Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

https://www.youtube.com/watch?v=DERoK5N-CVs

 

Thomas Diehl, Vorstandssprecher KV Mönchengladbach

Artikel 5 Abs. 1 Grundgesetz: Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

https://www.youtube.com/watch?v=6_zK9Vcjwgg&t=4s

Peter Brollik, Kulturpolitischer Sprecher der Fraktion

Grundgesetz insgesamt

https://www.youtube.com/watch?v=a1zRKtO9flo

 

 

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de