Übergangstarif VRR - AVV muss für Bahnfahrer billiger werden

Ulla Brombeis.

Mönchengladbach. Mit dem Zug von Mönchengladbach nach Wegberg zu fahren, ist nicht weiter schwer. Tariflich betrachtet, wird die Bahnfahrt allerdings schon komplizierter: Die Stadt Mönchengladbach gehört zum Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), Wegberg zum Aachener Verkehrsverbund (AVV). Wer also mit dem Zug von der „Vitusstadt“ die wenigen Kilometer nach Wegberg rüberfährt, macht eine „verbundraumüberschreitende Fahrt“. Und da gilt grundsätzlich der NRW-Tarif.

Für kurze Bahnstrecken zwischen den Gebieten von AVV und VRR wurde ein so genannter Kragentarif eingerichtet. Danach kostet eine Einzelfahrkarte für einen Erwachsenen 5,40 € von Mönchengladbach nach Wegberg (das „4Fahrten-Ticket“ 20,40 €). Ein vergleichbares Zusatzticket im VRR-Gebiet kostet z.B. nach Venlo hingegen nur 3,50 € (Vierer-Ticket 12,60 €).

„Das sind 1,90 € pro Fahrt mehr, beim Vierer-Ticket 7,80 €“, sagt Grünen-Ratsfrau Ulla Brombeis. Mehrkosten dieser Art will sie nicht länger hinnehmen. „Wir möchten, dass Zugfahrgäste von Mönchengladbach aus Verbindungen bis Wegberg-Dalheim zu einem entsprechend günstigeren Tarif und ohne zusätzlichen Aufwand nutzen können.“

Die grüne Fraktion hatte deshalb im jüngsten Planungsausschuss einen Antrag eingebracht, wonach die Stadtverwaltung Mönchengladbach und die städtischen Vertreter im VRR sich dafür einsetzen sollen, dass die beiden Verkehrsverbünde VRR und AVV einen günstigeren Übergangstarif ausverhandeln.

Der Antrag wurde mit der Änderung, diese Regelung auf alle Verbindungen zwischen Mönchengladbach und dem Gebiet des AVV zu fordern, einstimmig beschlossen. Jetzt muss nur noch gut verhandelt werden…

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de