Theodor-Heuss-Straße: Grüne für verbesserte Überquerung

Monika Halverscheid.

Mönchengladbach. Fußgänger kennen das: Wer die vierspurige Theodor-Heuss-Straße am Polizeipräsidium überqueren möchte, um zur Bushaltestelle zu gelangen, muss viel Zeit mitbringen. Das Verkehrsaufkommen ist hoch, was lange Wartezeiten und - trotz vorhandener Mittelinsel - auch Gefährdungen mit sich bringt, denn viele Autofahrer halten sich nicht immer an Tempo 50. „Wenn man bei zumeist ständig fließendem Verkehr mit viel Mühe die ersten beiden Fahrspuren überquert und die Mittelinsel erreicht hat, wartet man dort noch einmal länger, bevor sich eine Lücke im Verkehr auftut“, hat auch Monika Halverscheid, Fraktionssprecherin von Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksvertretung Nord, festgestellt.

Aufgrund der unbefriedigenden Situation für Fußgänger im dortigen Bereich haben die Grünen einen Antrag in der Bezirksvertretung Nord am Mittwoch, 12. Februar eingebracht. Der Antrag soll bewirken, dass die Bezirksvertretung dem Planungs- und Bauausschuss empfiehlt einen Beschluss herbeizuführen, ob und wie die Situation für die vielen Fußgänger dort verbessert werden kann. „An der genannten Stelle queren sowohl Kundinnen und Kunden des neben dem Polizeipräsidium befindlichen Möbel- und Einrichtungshauses als auch eine Vielzahl Studentinnen und Studenten der Hochschule Niederrhein die Straße“, sagt Monika Halverscheid. Überdies, so die Grünen-Fraktionssprecherin Nord weiter, habe auch der Masterplan diese Stelle als wichtige Schlüsselposition zwischen Mönchengladbach und Rheydt identifiziert. Monika Halverscheid: „Im Vorgriff auf die Schaffung eines künftigen Hochschulplatzes an der Kreuzung Theodor-Heuss-Straße/Webschulstraße finden wir es sehr sinnvoll, wenn hier eine fußgängerfreundliche Maßnahme geprüft würde.“  

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de