Neue Pläne für eine 1850 Meter-Bahn am Verkehrslandeplatz Mönchengladbach

Horst Becker MdL: Salamitaktik führt zu weiterer Verschwendung öffentlicher Mittel

Zu den aktuellen Plänen der Mönchengladbacher Stadtwerke (NVV) für eine 1850 Meter lange Start- und Landebahn statt der ursprünglich beantragten 2350-Meter-Bahn am Verkehrslandeplatz Mönchengladbach erklärt Horst Becker MdL, verkehrspolitischer Sprecher:

 

„Nachdem die ursprünglichen Ausbaupläne offensichtlich am fehlenden Bedarf und den Sicherheitsbedenken gescheitert sind, versuchen die Mönchengladbacher Stadtwerke es nun offenbar mit einer Salamitaktik: Mit einer kurzen Variante soll ein Neubau durchgesetzt werden, der bislang nicht durchsetzbar war. Später sollen dann Stück für Stück die alten Plänen eines Maximalausbaus verwirklicht werden.

 

Auch eine 1850-Meter-Bahn muss wegen der Nähe zur Wohnbebauung komplett neu gebaut werden. Die Unwirtschaftlichkeit sowie eine Kannibalisierung anderer Flughafenstandorte sind schon heute vorprogrammiert, weil für diesen Flugplatz und eine solche Infrastruktur kein Bedarf besteht. Wieder einmal wird für die Verschwendung der öffentlichen Mittel die Kundin und der Kunde der Stadtwerke bluten müssen.

 

Für die GRÜNE Landtagsfraktion gilt weiterhin: Die Luftverkehrskonzeption des Landes sieht eine weitere oder eine verlängerte Start- und Landebahn am Mönchengladbacher Flugplatz nicht vor und sollte sie auch künftig nicht vorsehen. Statt weitere Fantasien über einen unrentablen Flugplatz zu entwickeln, sollten sich die Mönchengladbacher Stadtwerke lieber Gedanken machen, wie sie ab dem Jahr 2010 die jährlich auflaufenden 5 Mio. Euro Defizite des Flugplatzes reduzieren.“ 

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de