Grüne fordern: Oliver Wittke soll beim "NEIN" zum Flughafenausbau bleiben

Politiker von CDU/FDP und SPD halten nach wie vor am Ausbau des Verkehrslandeplatzes in Mönchengladbach fest. Bundesweite Erfahrungen und Erkenntnisse werden dabei völlig außer Acht gelassen. Weiterhin wird mit falschen und überholten Zahlen agiert, was die angeblich entstehenden Arbeitsplätze betrifft. Die Zahl 1.000 Arbeitsplätze pro 1 Mio. Passagiere ist aufgrund von Rationalisierungseffekten schon seit langem auf 500 gesunken; bei Regionalflugplätzen liegt diese sogar lediglich zwischen 80 und 125 Arbeitsplätzen pro 1 Mio. Passagiere.

 

Wie es den im Einzugsbereich des Flughafens lebenden, von Lärm und Schadstoffimmissionen geplagten Menschen geht, interessiert die Mehrheitspolitiker der Stadt wohl kaum. Hauptsache Mönchengladbach hat einen Flughafen.

 

Mit 548 Flughäfen hat Deutschland bereits die höchste Dichte an Flughäfen in ganz Europa. Die Initiative "Luftverkehr für Deutschland" spricht in Anbetracht der vielen regionalen Ausbauten von "Wildwuchs". Unlängst hat sich Fraport AG Chef Wilhelm Bender zu den Überkapazitäten geäußert und festgestellt, dass, orientiert an internationalen Maßstäben, ein Fünftel der 548 Flughäfen, völlig ausreichen würde. Ungeachtet dieser Erkenntnisse wollen sich die Befürworter in Mönchengladbach mit dem Flughafenausbau ein Denkmal setzen und reden von volkswirtschaftlichem Nutzen. Tatsächlich kostet diese Kirchturmspolitik den Steuerzahler Millionen.

 

"Wir sind weiterhin der festen Überzeugung, dass die Entscheidungsträger in Düsseldorf klug und weitsichtig handeln und 'Nein' zum Ausbau sagen", so die Vorstandssprecherin Gaby Brenner.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de