GRÜNE begrüßen die Entscheidung des Regionalrates

"Die Vernunft hat gesiegt" so Vorstandssprecherin Gaby Brenner zur Entscheidung des Regionalrates, den Antrag auf Änderung des Gebietsentwicklungsplanes (GEP) und somit den Neubau einer Landebahn am Flughafen Mönchengladbach abzulehnen.

 

Der gemeinsame unermüdliche Einsatz von Grünen, Airpeace, BUND und vielen Anderen gegen den unsinnigen Ausbau in Mönchengladbach hat endlich zum Erfolg geführt.

 

In ganz Europa gibt es nirgendwo solch eine Flughafendichte wie in NRW, das Angebot im Umkreis Mönchengladbachs ist vollkommen ausreichend.

 

"Der Regionalrat hat die richtige Entscheidung getroffen," so Anne Blaese, Vorsitzende des Umweltausschusses, und weiter: „ Mönchengladbach hätte sich mit dem Ausbau des Flughafens ein Subventionsgrab geschaffen. Wir fordern die Verantwortlichen auf, die Bürgerinnen und Bürger über die bisherigen Kosten für den Landkauf und die Kampagne zum Ausbau des Flughafens zu informieren.“

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de