Friedrich-Ebert-Straße: Sicher zur Schule und nach Hause – das fordern die Grünen

Anja Schurtzmann

Die Sicherheit von Schülerinnen und Schülern auf ihrem Weg zur Schule und nach Hause zu erhöhen, sollte zu den wichtigsten Zielen der Verkehrspolitik gehören.

 

In Rheydt ist nun ein weiterer Baustein im Thema Schulwegsicherung hinzugekommen. Nachdem in der Bezirksvertretung Süd vor zwei Jahren die Maßnahme Friedrich Ebert Straße mit zwei Fußgängerüberwegen beschlossen wurde, ist der erste „Zebrastreifen“ nun fertig gestellt worden. Schülerinnen und Schüler aus dem Rheydter Westen gelangen ab jetzt deutlich sicherer in Höhe der Logenstraße über die viel befahrene Friedrich Ebert Straße. Auch der barrierefreie Ausbau des „Schleichweges“ zwischen der Friedrich-Ebert Straße und der Brücke Hohlstraße gehört dazu.

 

Die Grüne Sprecherin der Bezirksfraktion Süd Anja Schurtzmann freut sich zunächst über die verbesserte Situation: „Wir wissen, dass viele Schülerinnen und Schüler aus dem Rheydter Westen diesen Weg auch mit dem Rad zur Schule nutzen. Daher stellt sich als Nächstes die Frage, wie sie von der Schule aus wieder sicher zurück kommen. Dazu müsste zum Beispiel die Werner Gilles Straße für den gegenläufigen Radverkehr geöffnet werden. Auch die Kreuzung Wilhelm Strater Straße/Logenstraße ist in ihrer jetzigen Beschaffenheit keine offizielle Lösung für RadfahrerInnen, die in Richtung Westen unterwegs sind.“

 

Eine entsprechende Anfrage bei der Verkehrsplanung der Stadt macht deutlich, dass die Mitarbeiter dankbar und offen für derartige Anregungen sind. Anja Schurtzmann: „Wie uns Herr Scheel mitteilt, wird sich der ab August eingestellte Mobilitätsbeauftragte der Stadt zügig mit der Bearbeitung der aufgeworfenen Problematik beschäftigen. Das lässt hoffen, dass der Heimweg im Schuljahr 2014/2015 bereits bald so sicher wird wie der Schulweg selbst.“

 

Die Grünen fordern seit Langem ein geschlossenes Radwegenetz und sichere und ausreichende Fahrradabstellanlagen in den Schulen, damit es auch in Mönchengladbach selbstverständlich wird, das Fahrrad gegen das so genannte „Mama-Taxi“ zu tauschen.

Kommunalwahl 2020 - Ihr Weg zu unserem neuen Internetauftritt.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de