Frankreich: Neues Umweltgesetz schreibt Fahrrad-Abstellanlagen vor

Ein neues Umweltgesetz macht Frankreich zum Vorreiter beim Fahrradparken: Ab 1. Januar 2012 müssen beim Neubau von Wohn- oder Geschäftshäusern mit überdachten oder gesicherten Parkplätzen auch sichere Fahrrad-Abstellplätze eingerichtet werden. Zudem werden Ladestationen für Hybrid- und Elektrofahrzeuge verlangt. Der ADFC hat das Bundesverkehrsministerium jetzt in einem Schreiben dazu aufgefordert, dem Beispiel Frankreichs zu folgen.

Das Gesetz mit dem Namen „Grenelle 2" betrifft auch bestehende Gecshäftsgebäude. Sie müssen bis zum 1. Januar 2015 entsprechende Einrichtungen schaffen. An die Ladestationen können auch Fahrräder mit Elektromotor wie beispielsweise Pedelecs angeschlossen werden.

Der ADFC regt eine solche Regelung auch für Deutschland an. So könnte beispielsweise die Musterbauordnung entsprechend ergänzt werden. Sie dient den Bundesländern als Grundlage für deren jeweilige Bauordnungen. Nur wenige Landesbauordnungen enthalten bisher verbindliche Vorschriften für Fahrradabstellanlagen, und auch dann nur für Neubauten und Nutzungsänderungen, nicht aber für bestehende Gebäude.

„Die Schaffung sicherer Abstellmöglichkeiten für Fahrräder ist eine Voraussetzung, um Radfahren attraktiv zu machen und Diebstahl zu vermeiden", so Karsten Hübener, ADFC-Bundesvorsitzender. Bei mangelnden Angeboten würden minderwertige Fahrräder verwendet oder es werde gleich ganz auf die Fahrradnutzung verzichtet. Angesichts des Booms von Elektrofahrrädern sei auch die Einrichtung von Ladestationen eine lohnenswerte Investition in den Radverkehr.

 

Weiterführende Links

» Infos zum Fahrradparken aus der Rubrik Verkehr & Recht
»
ADFC-empfohlene Abstellanlagen
»
ADFC-Informationen zu Pedelecs und E-Bikes
»
Informationen der französischen Botschaft zum neuen Umweltschutzgesetz

 

Quelle: ADFC

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de