Ausbauplan für Verkehrslandeplatz MG endlich aufgeben

Nach Urteil des Oberverwaltungsgericht (OVG) zum Flughafen Düsseldorf fordern die Bündnisgrünen:

Ausbauplan für Verkehrslandeplatz MG endlich aufgeben

 

Der Flughafen Mönchengladbach steht vor dem Aus. Da das OVG Münster dem Flughafen Düsseldorf mehr Flugbewegungen ermöglicht hat, ist die von den Befürwortern vertretene Notwendigkeit des Ausbaus in Mönchengladbach als Entlastungsflughafen für Düsseldorf nicht mehr gegeben. Die logische Konsequenz ist das "Aus" für den Startbahn-Ausbau.

 

„Über die Umstände, wie es zum Aus für den Flughafen MG gekommen ist, nämlich als Folge eines Gerichtsurteils, können wir uns nicht freuen. Das Gerichtsurteil ist ein Schlag ins Gesicht aller lärmgeplagten Bürgerinnen und Bürger im Umfeld des Düsseldorfer Flughafens. Der wirtschaftliche Profit hatte bei der Urteilsfindung Vorrang vor dem Anspruch der Menschen auf ein Mindestmaß an Ruhe. In keinem einzigen Punkt ist das Gericht den sechs klagenden Städten gefolgt“, erläutert Vorstandssprecherin Gaby Brenner und weiter: „Wir fordern die Fraktionen von CDU/FDP, SPD und FWG in Mönchengladbach auf, jetzt endlich aus ökonomischen und ökologischen Gründen vom Ausbau des Verkehrslandeplatzes Abstand zu nehmen. Nirgendwo in ganz Europa gibt es solch eine Flughafendichte wie in NRW. Das Planfeststellungsverfahren sollte nun schnellstens eingestellt werden.“

 

„Bündnis 90/Die Grünen haben das Gerichtsurteil des OVG Münster mit einem lachenden und einem weinenden Auge zur Kenntnis genommen", so Fraktionssprecher Karl Sasserath und weiter: „Nicht nur in Düsseldorf wird die Zunahme der Flugbewegungen zu einer höheren Belastung führen. Auch Mönchengladbach ist betroffen. Das bekommen die Anwohnerinnen und Anwohner Rheydts schon heute zu spüren, wenn die Maschinen fast im Minutentakt lärmend an ihnen vorbei ziehen und gleichzeitig das Klima aufheizen.“

 

 

Hierzu berichtet die WZ Online

KREFELD AKTUELL

Verkehrspolitik: Minister gegen Ausbau des Flughafens

Landesverkehrsminister Oliver Wittke hat sich laut dem Landtagsabgeordneten Hans-Willi Körfges gegen einen Ausbau des Gladbacher Flughafens ausgepsprochen....

zum Artikel