9.9.2014: Grüne wollen eine Verbesserung der Mobilität in Mönchengladbach

Mario Krüger.

Auf Einladung der Süd-Grünen wird der Landtagsabgeordnete Mario Krüger am Dienstag, 9. September um 19.00 Uhr zu Gast im Ratskeller Rheydt sein. Bei den ersten „Rheydter Gesprächen“ dreht sich alles um das Thema Mobilität.

Anja Schurtzmann, Karl Sasserath und Ulla Brombeis, die drei „alten und neuen“ Bezirksvertreterinnen und Bezirksvertreter Süd der Bündnisgrünen wollen mit ihrem grünen Kollegen Mario Krüger (MdL) und am Thema Interessierten über den Zustand des Rheydter Bahnhofs sprechen. Die Tatsache, dass es dort keinen barrierefreien Zugang zu den Gleisen gibt, beschäftigt dabei besonders. Auch der Bahnhof Odenkirchen wird in diesem Zusammenhang vorab mit dem Gast besichtigt werden, damit der Landtagsabgeordnete ein reales Bild der Bahnhöfe haben wird.

Der 57-jährige Mario Krüger ist Sprecher für Kommunalpolitik und Haushaltskontrolle der Grünen-Landtagsfraktion und Mitglied des Verwaltungsrats Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR). Die Einführung des Sozialtickets im Jahres 2012 war mit seinem Engagement verbunden.

Die Mobilität jedes Einzelnen kann nur dann verbessert werden, wenn sich der sogenannte Modal Split, das heißt die Verteilung des Verkehrs auf verschiedene Verkehrsmittel, verbessert. Dazu gehören der Ausbau von Kreisverkehren, Gehwegen und Radwegen genauso wie die Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV). Anja Schurtzmann, Sprecherin der Süd-Grünen: „Beim ÖPNV stehen neben den Taktzeiten bei Bus und Bahn der Zustand und die Barrierefreiheit des Hauptbahnhofes Rheydt und des Bahnhofes Odenkirchen im Vordergrund. Bei unserem Gespräch mit Mario Krüger wollen wir Perspektiven und auch Fördermöglichkeiten erörtern.“

Die Süd-Grünen laden in regelmäßigen Abständen interessierte Bürgerinnen und Bürger zum lockeren Gespräch in den Rheydter Ratskeller ein. Bisher waren bei diesen Treffen keine speziellen Themen vorgegeben. Ein dominierendes Thema des letzten Termins war allerdings der Zustand des Rheydter Bahnhofs. Daraus ist nun der Besuch des Landtagsabgeordneten Krüger am 9. September entstanden. Da weitere Ideen für Aktionen und Besuche von Gästen geplant sind, soll es neben dem schon traditionellen „Süd-Treffen“ zum Gedanken-Austausch künftig auch die Reihe „Rheydter Gespräche“ geben. Die Termine bis zum Jahresende sind: 28. Oktober und 2. Dezember 2014 jeweils um 19 Uhr.

Nähere Informationen finden sich jeweils vorher hier auf der Homepage  sowie in der lokalen Presse.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de