Zum Planungsstand ECE erklärt Fraktionsvorsitzender Karl Sasserath im Anschluss an die heutige Fraktionsvorsitzendenkonferenz

„Die uns vorgestellten Ergebnisse bestätigen unsere Einschätzung, dass ein großflächiges Einkaufscenter mit einer Verkaufsfläche von ca. 30.000 m² kein Gewinn für Mönchengladbach ist. Eine mit 10 bis 20 Mio. EURO veranschlagte Finanzierung, der für ECE erforderlichen Verkehrsinfrastruktur in der Mönchengladbacher Innenstadt durch die Bürgerinnen und Bürger, ist mit Bündnis 90/Die Grünen nicht zu machen. Schon heute fahren 20.000 PKWs über die Viersener Str., zukünftig wird eine Steigerung um 25% auf 25.000 Fahrzeuge erwartet. Ein großflächiges Einkaufscenter zu Lasten des Einzelhandels, insbesondere in Rheydt, werden wir nicht tatenlos zusehen. Mehr Schulden, höhere Abgaben, erhöhte Verkehrsbelastung und noch mehr leere Ladenlokale durch ECE bestärken uns Bündnisgrüne in unserer Ablehnung. Oberbürgermeister Bude, Planungsdezernent Hormes und Kämmerer Kuckels sollten den Bürgerinnen und Bürger zu den Planungen von ECE umgehend öffentlich Rede und Antwort stehen.“

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de