Für eine umweltfreundliche, bürgernahe und soziale Politik im Bezirk MG-Ost

Hajo Siemes

Klima, Umwelt-, Natur- und Artenschutz stehen für uns Grüne an erster Stelle. Eine intakte Umwelt ist die Lebensgrundlage für uns und unsere Kinder. Wir wollen Grünflächen vernetzen und den Baumbestand schützen. Daran muss sich unser politisches Handeln orientieren und messen lassen. Dafür ist es auch wichtig, dass der Verkehr umweltfreundlicher wird, in dem alle Verkehrsmittel integriert sind und vor allem der Radwegeausbau und der ÖPNV besonders gefördert werden.

 

Für den Bezirk Ost bedeutet dies im Einzelnen im Bereich Stadtverkehr und Stadtentwicklung:

Tempo 30 Verkehr in Ruckes und auf der Erzberger/Grevenbroicher Straße, Radwegeausbau als Kanalfolgemaßnahmen auf der Lürriper Straße, Neusser Straße und Bahner/Konstantinstraße, weiterhin soll geprüft werden, ob die alte Bahntrasse in Neuwerk als Radweg, möglichst mit Landesmitteln, umgebaut werden kann.  Außerdem sollen in Rahmen der Überplanung des Reme-Geländes, die bereits im Haushalt der Stadt veranschlagten abschließbaren Fahrradboxen am S-Bahnhof Lürrip verwirklicht werden und eine Buslinie an die S-Bahn Station angebunden werden. Die Stiegerfeldstraße soll vom Durchgangsverkehr frei gehalten und die Volksbadstraße sowie Ruckes vom Schwerlastverkehr befreit werden. 

Wir werden uns dafür einsetzen, dass die Platanen und andere wertvolle Bäume auf dem Gelände der ehemaligen Grundschule Friesenstraße erhalten bleiben und dass geprüft wir, unter welchen Umständen der Brunnen auf dem Konstantinplatz wieder in Betrieb genommen werden kann.

 

Für die Bereiche Jugend und Sport haben die Ost-Grünen folgende Ziele:

Nachdem in den Stadtteilen Neuwerk und Giesenkirchen in den letzten Jahren eine ausreichende Versorgung an Kita-Plätzen zur Deckung des Bedarfs geführt hat, muss nun auch in Volksgarten eine bedarfsgerechte Versorgung mit Kindergartenplätzen angestrebt werden. Außerdem sollen die „Offenen Ganztagsangebote“ (OGATAS) bedarfsgerecht möglichst an allen Grundschulen im ganzen Stadtbezirk angeboten werden. Wir werden uns für ein Kunstrasenspielfeld für die Fußballvereine in Giesenkirchen einsetzen, nachdem auch mit unserer Unterstützung ein tragfähiges Finanzierungskonzept vorgelegt wurde. Das Schwimmbad und die Stadtteilbibliothek in Giesenkirchen sollen erhalten bleiben, und die Hallenzeiten mit einem hohen Anteil an Jugendmannschaften sollen ausgeweitet werden.

 

Hajo Siemes auf Platz 1 der Bezirksvertretungsliste Ost

„Dass wir vor allem für diese bürgernahen, umweltfreundlichen und sozialen Ziele einstehen, haben wir in der Vergangenheit immer wieder bewiesen. Inklusion und altersgerechtes Planen und Bauen sind dabei selbstverständliche Grundlagen für unsere politischen Entscheidungen. Um diese und noch mehr grüne Ziele zu verwirklichen, müssen wir noch stärker im Bezirk, im Rat der Stadt und dessen Ausschüssen vertreten sein. Wir wollen uns auch nach den Wahlen weiterhin für lebenswerte Stadtteile in dieser Stadt einsetzen“, so Hajo Siemes, Fraktionssprecher im Bezirk Ost. Er führt die Liste für die Bezirksvertretung Ost bei den Kommunalwahlen am 25.5.2014 erneut an. Danach folgen auf Platz 2 Peter Walter, Platz 3 Imke Schubert, Platz 4 Bernd Meisterling-Riecks, Platz 5 Anna Bögner und Platz 6 Elmar Spinnen. Bernd Meisterling-Riecks und Anna Bögner kandidieren außerdem auf den Plätzen 4 und 5 der Ratsliste. Alle sind auch als Direktkandidaten für den Stadtrat in den einzelnen Wahlkreisen im Bezirk Ost aufgestellt.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de