Auslegung Regionalplan

Das Beteiligungsverfahren zum Regionalplan, der ein Teilplan des Landesentwicklungsplanes ist, wurde eröffnet. Als Träger der Regionalplanung legt der Regionalrat die regionalen Ziele der Raumordnung und Landesplanung für die Entwicklung des Regierungsbezirks im Regionalplan fest. Die öffentliche Auslegung im Rahmen des förmlichen Beteiligungsverfahrens erfolgt vom 31.10.2014 bis zum 31.3.2015. Nicht nur Umweltverbände wie BUND oder NABU, sondern jede/r Bürger/in kann gegen den Plan Einspruch einlegen und Bedenken deutlich machen.

 

In Mönchengladbach ist z.B. eine Ausweitung des Gewerbegebietes Mackenstein (Viersen) nach Süden auf Hardter Gebiet geplant, welches seit Monaten für kontroverse Diskussionen sorgt. Bei Realisierung würden ca. 100 ha wertvolle und schützenswerte Acker- und Waldfläche vernichtet und dies, obwohl im Klimagutachten der Stadt Mönchengladbach von 2007 unter Planungsempfehlungen für Hardt/Venn/Rasseln steht, dass bei Neuplanungen ein geringer Flächenverbrauch anzustreben ist. Die Fläche für das Gewerbegebiet würde als Luftreinhaltungsareal, Wirtschaftsraum für die Landwirtschaft und als Erholungsareal für die Bevölkerung dauerhaft verloren gehen. Inmitten des Planungsgebietes befindet sich ein geschütztes Naturdenkmal, ein alter Haubuchenbestand, mit Bäumen, die zum Teil mehr als 200 Jahre alt sind. Ebenso brüten dort stark im Bestand gefährdete Kiebitze und Feldlerchen. Auch wurde im Planungsareal eine Population der Zwergfledermaus festgestellt. Alle drei vorgenannten Tierarten sind planungsrelevante Arten und stehen unter besonderem Schutz.

Im Amtsblatt der Bezirksregierung sind die Auslegungsorte (Bezirksregierung, alle Kreise sowie die kreisfreien Städte) und Zeiten sowie die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner aufgeführt.

 

Zur Sonderbeilage zum Amtsblatt für den Regierungsbezirk Düsseldorf - Öffentlichkeitsbeteiligung zum Erarbeitungsverfahren des Regionalplans Düsseldorf (RPD) >

 

Der gesamte Regionalplan ist mit vergleichender Betrachtung Alt/Neu hier zugänglich >

 

Einsehbar ist der Plan auch bei der

Stadtverwaltung Mönchengladbach

Rathaus Rheydt, Eingang G (Karstadtgebäude)

Markt 11

41236 Mönchengladbach

Geodatenzentrum, 2. Etage, Zimmer 2004

Fachbereich Vermessung und Kataster

montags bis mittwochs: 7.45 Uhr bis 12.30 Uhr und 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr

donnerstags: 7.45 Uhr bis 16.30 Uhr

freitags: 7.45 Uhr bis 11.00 Uhr

 

Die Mitglieder der Grünen im Regionalrat sind zu erreichen unter: gruene.regionalrat(at)brd.nrw.de

 

Zur Bezirksregierung Düsseldorf http://www.brd.nrw.de/planen_bauen/regionalplan/index.jsp

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de