Alles neu macht der Mai

So lautet ein altes Sprichwort und am 2.5.2007 war es dann in Wickrathberg am Ende des Postillionsweges im Bereich des dortigen Kinderspielplatzes soweit. Es wurden drei Straßenlaternen aufgebaut und angeschlossen.

 

Lange schon vermissten die Bewohner eine entsprechende Straßenbeleuchtung. Als im November 2006 ein neues Stromkabel für den an der Autobahn A61 liegenden Pendlerparkplatz verlegt wurde begann Bezirksvertreter Diether Brüser aktiv zu werden. Nach Gesprächen mit NVV- und Stadt-Vertretern und einem Besichtigungstermin im Januar 2007 wurde für die fehlende Beleuchtung „GRÜNES“ Licht gegeben. Seit gestern Abend leuchtet es nun als Zeichen für ein Stück aktive Bezirksvertretungs-Arbeit.