Offenes Grünes Büro: Gespräch um soziale Gerechtigkeit

Dr. Norbert Held

Mönchengladbach: Der Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Mönchengladbach lädt in seinem „Offenen Grünen Büro" am Donnerstag, 22.09.2016 von 18 - 20 Uhr zum Gespräch über soziale Gerechtigkeit in die Geschäftsstelle, Brandenbergerstr. 36.

Derzeit verfügt keine Partei über ein nachhaltiges und grundlegendes Konzept, die Einkommensschere in unserer Gesellschaft zu schließen und damit ihren sozialen Zusammenbruch aufzuhalten. Die Dinge sind auch nicht immer so einfach, wie sie auf den ersten Blick scheinen. Umso mehr bedarf es des klärdenden Gesprächs.

Unter der Leitung des Philosophen Dr. Norbert Held werden besonders die Ideen eines Grundeinkommens sowie die eines persönlichen Ressourcen-Kontos als Umverteilungskonzept diskutiert. Dabei sollen die ökonomischen und ökologischen Probleme im Zusammenhang gesehen und Lösungsvorschläge ausgelotet werden.

Jeder, der eine lebensfreundliche Zukunft gestalten möchte, ist herzlich willkommen.

Kommunalwahl 2020 - Ihr Weg zu unserem neuen Internetauftritt.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de