"Offene Drogenszene“ in Mönchengladbach – Drogengebrauch am Rande der Gesellschaft

Lena Zingsheim

„Auch in Mönchengladbach haben wir eine offene Drogenszene, die sich zum Teil in Form von Tagesobdachlosigkeit auf öffentlichen Plätzen trifft“ sagt Lena Zingsheim, Landtagskandidatin der Grünen. Ihr liegt das Thema sehr am Herzen.

Vielen Bürger*innen sind diese Szeneplätze ein Dorn im Auge. Bis heute gibt es in Mönchengladbach keinen Konsumraum.

 

Wie ist die konkrete Situation? Welche Möglichkeiten gibt es? Und was muss sich ändern?

 

Hierüber sprechen die Grünen mit Dr. Ralph Marggraf, Ärztlicher Direktor für die psychiatrische Fachklinik des Landschaftsverband Rheinland (LVR) bei ihrem nächsten „Offenen Grünen Büro“ am Donnerstag, 27.4.2017 um 18 Uhr auf der Brandenberger Str. 36.

 

Interessierte sind herzlich willkommen.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de