Luftqualität in Volksgarten

Anfrage in der Sitzung der Bezirksvertretung Volksgarten am 05.04.2005

Sehr geehrter Herr Bezirksvorsteher,

Bei der Luftqualitätsüberwachung sind festgelegte Luftqualitätswerte zur Verhinderung und Verbesserung negativer Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu gewährleisten (EU-Rahmenrichtlinien/EG-RL 96/92).

 

Die Luftqualität im öffentlichen Raum wird entscheidend auch von den Verkehrsimmissionen bestimmt. Bei Straßen mit hohem Verkehrsaufkommen und "ungünstiger Bebauung" (Straßenschluchten), ist eine verkehrsbedingte Beeinträchtigung der Luftqualität zu erwarten.

 

Zur Identifikation von Luftqualitätsbelastungsschwerpunkten und eines möglichen Gefahrenpotentials für Mensch und Umwelt im Stadtbezirk Volksgarten, bittet die Fraktion Bündnis90/Die Grünen um Beantwortung der Fragen:

 

  • Welche sind die zehn meistbefahrensten Straßen im Stadtbezirk Volksgarten?
  • Wie hoch ist bei diesen die tägliche Verkehrsdichte, getrennt nach Personenkraft-, Last- und Schwerlastverkehr?
  • Wann erfolgte die letzte Verkehrszählung, an welchen Stellen im Stadtbezirk und wie (methodisch) wurde diese durchgeführt?
  • Liegen weitergehende Erkenntnisse zur Luftqualität im Stadtbezirk Volksgarten vor?
  • Welche Maßnahmen zur Ermittlung der Luftqualität/-belastung werden oder wurden. im Stadtbezirk durch wen und zu welchem Zeitpunkt wie durchgeführt? Liegen hierzu Ergebnisse vor?

 

Wir bitten um Beantwortung im Rahmen der nächsten stattfindenden Sitzung der Bezirksvertretung Volksgarten.

Mit freundlichen Grüßen

Vorsitzender der Bezirksfraktion

Bündnis 90/Die Grünen in der Bezirksvertretung Volksgarten

Bernd Meisterling-Riecks

Zum Flyer