Weinfest Rheydt: Sonnenschein und gute Laune

Karl Sasserath.

Hier die Rede des Bezirksvorstehers Süd, Karl Sasserath, zum Weinfest Rheydt vom 9. -11. Juli 2010

 

"Meine sehr geehrten Damen und Herren,

liebe Rheydter Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

ich darf Sie als Bezirksvorsteher des Stadtbezirks Süd ganz herzlich zum Rheydter Weinfest begrüßen.

 

Besonders Sie, liebe Sina Listmann, heiße ich als diesjährige Rheinhessische Weinkönigin ganz herzlich hier auf dem Rheydter Marktplatz willkommen.

 

Frau Listmann - die übrigens Kulturanthropologie, Philosophie und Politikwissenschaft in Mainz studiert - vertritt in ihrer Amtszeit als Rheinhessische Weinkönigin Deutschlands größtes Weinbaugebiet.

 

Herzlich begrüßen möchte ich auch die Eheleute Sztabelski, die als Organisatoren des Weinfestes unserem Rheydt treu geblieben sind und die erfolgreiche Veranstaltung bereits zum 5. Mal auf dem Marktplatz in Rheydt durchführen.

 

Seit dem letzten Weinfest hat sich politisch einiges in der Stadt getan. Seit der letzten Kommunalwahl im August letzten Jahres bilden die ehemals selbstständigen Bezirke Rheydt – Mitte, Rheydt und Odenkirchen einen einzigen Bezirk mit der schönen Himmelsrichtung Süd. Das passt natürlich gut zu unserem Weinfest hier auf dem Marktplatz Rheydt. Den Süden verbinden wir in unseren Gedanken mit Sonnenschein und heiterer Stimmung, alles auch Eigenschaften, die in engen Verbindung mit dem Wein stehen.

 

Guter Wein braucht die Sonne, ein guter Wein versetzt uns neben dem Genuss in heitere Stimmung. In vino veritas, dass im Wein die Wahrheit liegt, wussten schon die alten Römer.

Die ebenso wie an vielen Orten, wo Weinbau in Deutschland getrieben wird, auch hier in Rheydt viele Spuren hinterließen.

 

Auch wenn in den vergangenen Jahren der Weingott Bacchus mitunter in Rheydt mal etwas schmollte, weil Petrus grollte; ließen wir uns in der Vergangenheit unser Weinfest nicht von dem ein oder anderen Regenschauer verwässern. Dafür werden wir diesmal mit viel Sonnenschein, mit tollem Wetter von heute bis Sonntag reichlich entschädigt. .

 

Lassen Sie sich dabei von der Vielfalt, der Güte und Qualität der hier angebotenen Weine überraschen. Dafür garantieren die Winzer aus den Anbaugebieten Nahe, Pfalz, Baden und Rheinhessen. Ich kann uns allen versprechen, uns erwartet ein Wochenende voller Frohsinn, heiterer Begegnungen  - und vor allen Dingen viele gute Tropfen.

 

Ich freue mich sehr, dass der Rheydter Marktplatz neben dem wöchentlichen Rheydter Wochenmarkt durch das Weinfest eine weitere besondere Attraktion erfährt.

 

Ich finde, die Atmosphäre ist auch jetzt wieder sehr herzlich und heimelig, und da es zum Wein schmackhafte Beilagen und außerdem ein musikalisches Programm gibt, ist alles für drei stimmungsvolle Tage angerichtet.

 

Ich wünsche Ihnen dabei und beim Probieren an den Ständen der Winzer viel Freude.

Ich möchte schließen mit einem Zitat unseres ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss, der sagte: „Wer Wein trinkt, betet, wer Wein säuft, sündigt.“

 

In diesem Sinne lautet meine Empfehlung: Genießen Sie den Wein in Maßen, den Spaß aber grenzenlos.

 

Dann dürften Sie ein Rheydter Weinfest erleben, an das Sie sich bestimmt noch lange erinnern!

 

Ihnen, Euch allen noch einmal ein herzliches Willkommen !

 

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit !"

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de