Konzertwesen Mönchengladbach

Antrag für die Sitzung des Kulturausschusses am 18. November 2004

Sehr geehrter Herr Schroeren,

Gegenstand:

Beschluss des Kulturausschusses zur Weiterentwicklung der Struktur des Konzertswesens der Stadt Mönchengladbach unter Einbeziehung von privaten Partner und Initiativen vom 18. März 2004.

Beschlußfassung:

Der Kulturausschuß der Stadt Mönchengladbach beauftragt die Verwaltung, unter Federführung des Kulturbüros Dr. Hoeps, und in enger Zusammenarbeit mit dem erweiterten „Arbeitskreis Konzertwesen“ konkrete Vorschläge (kurz-, mittel- und langfristig) für eine mögliche Weiterentwicklung des Konzertwesens in Mönchengladbach unter Beteiligung von privaten Partner, Vereinen und Initiativen auszuarbeiten.

Finanzwirksamkeit:

keine

Begründung:

Das in der Kulturausschusssitzung der Stadt Mönchengladbach vom 18. 11. 2004 vorgelegte Papier „Konzept zum Konzertwesen der Stadt Mönchengladbach“ vom Sept./Okt. 2004 bleibt die vom Kulturausschuss beschlossene Vorgabe der strukturellen Weiterentwicklung des Konzertwesens in Mönchengladbach unter Einbeziehung von privaten Partner und Initiativen schuldig.

- Es fehlen eindeutige Aussagen zur innovativen Weiterentwicklung des Konzertwesens.

- Auf mögliche Synergien mit privaten Partnern, Vereinen und Initiativen wird nicht eingegangen.

- Eine Aussage zur Realisierung von Pop- und Rockkonzerten in einem größeren Umfang wird nicht eingegangen.

- Die Unterstützung und Förderung von Konzerten der freien Musikszene ist muss stärker heraus-gearbeitet werden.

- Es fehlen Aussagen darüber, wo die zusätzlich erforderlichen Mittel herkommen sollen.

- Die Raumfrage ist von zentraler Bedeutung. Wie kann das Problem geeigneter Locations für Konzerte gelöst werden?

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

im Rat der Stadt Mönchengladbach

 

Hans Schürings

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de