Grüner Neujahrsempfang: Ehrung für Hans Schürings

Hans Schürings.

Mönchengladbach. Im Rahmen des Neujahrsempfangs 2014 der Mönchengladbacher Bündnisgrünen wurde Hans Schürings, langjähriges Fraktionsmitglied und früherer Sprecher der Grünen im Kulturausschuss,  von Fraktionschef Karl Sasserath geehrt. Schürings, der im letzten Jahr seinen Abschied von dieser Aufgabe erklärte, hatte das Sprecheramt über viele Jahre mit großem Engagement und großer Umsicht versehen.  Wie Karl Sasserath anmerkte, habe sich Schürings in dieser Zeit nicht nur die Anerkennung der Fraktion, sondern auch den Respekt der Mitglieder anderer Fraktionen erarbeitet. Daneben hätten die Grünen bis heute immer wieder von Schürings profundem Wissen profitiert. Hintergrund: Hans Schürings verfügt neben einer Ausbildung als technischer Zeichner über zwei verschiedene Studienabschüsse: er ist zum einem Bauingenieur, zum anderen Sozialwissenschaftler.

Von Hans Schürings seien wiederholt wichtige kulturpolitische Impulse für ganz Mönchengladbach ausgegangen, sagte Sasserath. Schürings, ein gebürtiger Gladbacher, hat u.a. Aufsätze zur Historie des alten Stadttheaters, zum Rheydter Karneval, zu Hugo Junkers und der Städtezusammenlegung verfasst und Vorträge etwa zur textilindustriellen Vergangenheit der Stadt gehalten. Heute zähle Schürings zu den wichtigen Erforschern der Moderne in Mönchengladbach. Im Jahr 2009 wurde Hans Schürings vom Landschaftsverband der Rheinlandtaler für herausragende Beiträge zur Erforschung insbesondere der Lokalkultur Mönchengladbachs verliehen. Daneben, so Sasserath weiter, verfüge Schürings als freiberuflicher Statiker mit eigenem Büro über einen fachlichen Ruf auf dem Gebiet der Bautechnik und Bauphysik. Sasserath: „Auch von seinem großen beruflichen Wissen profitieren wir immer wieder in der grünen Fraktion, wie zuletzt, wo er uns in statischen Fragen zum Standort für das Stadtkassenportal beraten hat.“

Der Grünen-Fraktionsvorsitzende beschrieb den Geehrten als einen Vertreter der leisen Töne, der in seiner Person Leidenschaft und starken Erkenntnisdrang, gepaart mit großen Fleiß und akribischer Detailkenntnis vereinige.  „Es ist mir deshalb eine besondere Freude, Han Schürings im Namen der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen Mönchengladbach für die jahrzehntelange Unterstützung und politische Arbeit zum Wohle unserer Stadt ganz herzlich zu danken.“


Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de