Fahrt zur Walter-Moers-Ausstellung in Oberhausen

 Mönchengladbach.  Der Arbeitskreis Kultur von Bündnis 90/Die Grünen Mönchengladbach lädt ein zu einer Fahrt nach Oberhausen, wo derzeit eine spannende, umfangreiche, schräge Retrospektive des gebürtigen Mönchengladbachers Walter Moers im Schloss Oberhausen/Sammlung Ludwig gezeigt wird. Der Besuch der Ausstellung des Schöpfers von so bekannten Figuren wie Hildegunt von Mythenmetz, Käpt`n Blaubär, dem kleinen Knollenmännchen, dessen Name mit einem großem A anfängt oder dem Bonker-Mann, ist gedacht als unergriffenes und politisch eher unkorrektes Kontrast-Programm zu dem, was derzeit programmatisch in den Innenstädten verbreitet ist.

 

Die Ausstellung im Schloss Oberhausen (inklusive Sonderführung) soll stattfinden am Sonntag, 18. Dezember (vierter Advent). Die Kosten betragen 3,50 Euro für den Eintritt sowie etwa vier Euro (anteilig) für die Führung, dazu kommen bei Anreise mit der Bahn die Fahrtkosten (DB-Gruppenticket; Abfahrt am Hauptbahnhof Mönchengladbach um 11.24 Uhr. Ankunft in Oberhausen um 12.31 Uhr). Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen.

 

Anmeldungen über Ulla Brombeis, Grüne Geschäftstelle, unter Telefon 02161/206404 oder per Mail unter ubrombeis@ruene-mg.de

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de