„Wildniswald“ soll wachsen

Dr. Gerd Brenner.

Mönchengladbach. In der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause haben die Grünen einen „Wildniswald“-Antrag zur Ausweitung solcher städtischer Waldflächen gestellt, die sich selbst überlassen werden und damit den Artenreichtum in Flora und Fauna fördern. Dazu erklärt Dr. Gerd Brenner, umweltpolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:
„Der Artenreichtum der Pflanzen- und Tierwelt nimmt weltweit ab – Jahr für Jahr. Damit schrumpft genetisches Potential. Das hat Folgen auch und gerade für uns. Aber: Was kann eine Stadt wie Mönchengladbach dagegen tun? Der gängige Reflex ist, auf ferne Länder zu verweisen. Das ist für uns bequem. Die Tropenländer sollen das Problem lösen.

‚Der Regenwald darf nicht abgeholzt werden. Tropenbäume müssen erhalten, der tropische Wildniswald muss geschützt werden.’ Aber: Wir können nicht nur von anderen verlangen, sich um das Weltklima und die Biodiversität zu kümmern. Wir müssen es auch selber tun – hier in Mönchengladbach. Und das ist durchaus möglich. Bisher fehlt nur der politische Wille dazu.

Ziel unsers Antrags ist, den kleinen Restbeständen an Wildniswald mit ihrem besonderen Artenreichtum wieder mehr Raum zu geben. Wir beantragen: Der Wildniswald in städtischem Besitz soll in rund einem Dutzend Jahren wieder auf einen Anteil von 15% der städtischen Waldfläche anwachsen. Das ist maßvoll. Aber es ist eine wichtige Perspektive. Die Mönchengladbacher Politik sollte sich an diesem umweltpolitischen Kompass ausrichten und nicht nur in die Ferne schauen, wenn es um die Rettung der Urwälder geht.“

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de