Menschenkette gegen Kohlebagger und Klimakiller

Mönchengladbach. Engagierte Menschen Hand in Hand: Am Samstag, 25. April werden in der Region Tausende Umweltschützer gegen die Umweltschäden der Kohlenutzung protestieren. Am Braunkohletagebau Garzweiler II bilden sie eine 7,5 Kilometer lange „Anti-Kohle-Kette“, um darauf aufmerksam zu machen, dass vor Mönchengladbachs Haustür die Kohlebagger endlich ihre Arbeit einstellen. Hintergrund: Die deutschen Braunkohlekraftwerke sind für die Hälfte des Quecksilberausstoßes in Deutschland verantwortlich. „Das giftige Metall gefährdet vor allem die geistige und körperliche Entwicklung von Föten und Kleinkindern“, sagt Anita Parker, Sprecherin des Grünen-Kreisverbandes Mönchengladbach. „Nicht umsonst sind hierzulande Fieberthermometer verboten und Energiesparlampen in Verruf geraten“, so die Grünen-Politikerin.

 

Start der Aktion am 25.04., zu der sieben große Umweltverbände aufrufen, ist offiziell um 13 Uhr. „Für die etwa 7,5 Kilometer lange Kette werden rund 7.500 Menschen benötigt“, sagt Peter Walter, Sprecher des Grünen-Kreisverbandes Mönchengladbach. Aus dem ganzen Bundesgebiet werden Teilnehmer erwartet. „Für diejenigen aus Mönchengladbach, die mit dem Bus anreisen möchten, haben wir 25 Plätze reserviert, die gebucht werden können“, so Peter Walter. Kostenpunkt: Geringverdiener bezahlen 5 Euro, Normalverdiener 10 Euro; ein so genanntes Soli-Ticket kostet 15 Euro. Abfahrt zum Treffpunkt Immerath ist um 11.00 Uhr am Gladbacher Überlandbusbahnhof, Hindenburgstraße 224, die Rückfahrt wird gegen 17. 30 Uhr erfolgen.

Eine Anmeldung (Frist: bis Dienstag, 21.04.15) ist möglich über das Büro von Bündnis 90/Die Grünen Mönchengladbach unter whoek(at)gruene-mg.de

 

Wer mit dem Fahrrad von Mönchengladbach aus zur Menschenkette fahren möchte, kann sich einer Fahrradgruppe anschließen.

Abfahrt:

Hauptbahnhof Mönchengladbach (Europaplatz) um 10 Uhr;

Rheydter Bahnhof um 11 Uhr. Zurück geht es ab 17 Uhr.

Weitere Infos zum Ablauf erteilt Thomas Diehl, Mitglied von Bündnis 90/Die Grünen Mönchengladbach im Umweltausschuss, unter thatdiehl(at)googlemail.com

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de