Holzfällungen im Hoppbruch

Seit Monaten werden im Hoppbruch in Giesenkirchen und auf Korschenbroicher Seite groß angelegte Holzfällun-gen durchgeführt, so dass an einigen Stellen der Eindruck eines „Kahlschlages“ entsteht. Hierbei handelt es sich im Hoppbruch zum größten Teil um ein Naturschutzgebiet.  Auf Anfrage hin wurde uns seitens des Forstamtes berichtet und bei einem Rundgang verdeutlicht, dass es sich hierbei um holzpflegerische  notwendige Forstmaßnahmen handelt. Darunter ist jedoch auch zu verstehen, dass der größte Teil der Fällungen aus holzwirtschaftlichen Gründen erfolgt. Wir Bündnis90/DieGrünen, sehen das Naturschutzgebiet gefährdet und können die Rodungen in diesem Umfang nicht hinnehmen. Naturschutzgebiete sind auch deshalb unter Schutz gestellt, damit die Baumbestände ohne Eingriff wachsen können.  Eichen, Buchen und Erlen und andere Baumarten, müssen nicht deshalb gefällt werden weil sie alt sind, sondern sollten ungehindert bis zum Ende wachsen und verenden können, ohne das ein Eingriff notwendig wird.  Von Gefahrenabwehr abgesehen, wenn diese dann in einem Naturschutzgebiet notwendig ist.  Nachdem wir uns nun seitens des Forstamtes über die Notwendigkeit der Holz-Fällungen haben unterrichten lassen, werden wir nun auch zusätzliche Experten befragen, um dann das weitere Vorgehen abzuklären,  damit die Fällungen im Naturschutzgebiet zukünftig aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr durchgeführt werden können, sondern auf das allernotwendigste beschränkt bleiben.

Hajo Siemes

(Bezirksvertreter in Giesenkirchen)

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de