Grüne setzen Baumfällaktion Ahrener Feld in Giesenkirchen auf die Tagesordnung

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung zu bevorstehenden Baumfällaktionen im Ahrener Feld hat unser Bezirksvertreter Hajo Siemes Anfang Juli eine Anfrage an die Stadt gestellt.

 

Die Stadt bestätigte, dass die Kreisbau AG die Baumfällungen und Kronenrückschnitte in diesem Bereich beantragte. Betroffen sind 10 Bäume, die gefällt und ca. 60 Bäume, die zurückgeschnitten werden sollen. Diese Bäume sind nach der Baumschutzsatzung geschützt.

 

„Bei diesem Ausmaß bin ich der Meinung, dass es sich nicht um ein laufendes Geschäft der Verwaltung handeln kann, sondern auf die Tagesordnung der Bezirksvertretung gehört, dies hat die Verwaltung mir auch in Aussicht gestellt“ so Hajo Siemes und weiter: “Einen diesbezüglichen Antrag werden wir zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Giesenkirchen am 25.8.2005 stellen. Ich erwarte von der Verwaltung, dass bis zur Entscheidung durch die Bezirksvertretung kein Baum gefällt oder zurückgeschnitten wird.“