Grüne aus Mönchengladbach unterstützen Protest des BUND gegen den Tagebau Garzweiler

Seit 1997 besitzt der BUND eine Obstwiese in Jüchen. Sie wird mit 87 Obstbäumen ökologisch bewirtschaftet. Am 21. Dezember 2007 wurde vom Oberverwaltungsgericht in Münster beschlossen, die Obstwiese für den Tagebau Garzweiler II freizugeben. Das OVG begründete diese Zwangsenteignung mit dem Vorrang von Allgemeinwohl vor Privatbesitz.

 

Seit dem 2. Januar besetzen die Naturschützerinnen und Naturschützer ihre Obstwiese. Mit dem gewaltfreien Widerstand wollen die BUND-Mitglieder die Fällung der Obstbäume und somit die Abbaggerung für die Erweiterung des Tagebaus verhindern. „Die Grünen in MG unterstützen in vollem Umfang die Proteste des BUND gegen das weitere Abbaggern von Braunkohle in Garzweiler. Die Diskussion um den CO 2 – Ausstoß der Braunkohlekraftwerke hat gezeigt, dass das Allgemeinwohl sogar erheblich beeinträchtigt wird, da diese Kraftwerke die größten Umweltverschmutzer sind", so Hajo Siemes, Vorstandsmitglied von Bündnis 90/Die Grünen in Mönchengladbach. Außerdem wird die angeblich dringende energiepolitische Notwendigkeit des Tagebaues bezweifelt. „Die Gewinnung von Energie durch Braunkohle ist höchst klimaschädlich. Der Umstieg auf alternative Energien ist die Zukunft", stellt die Vorsitzende des Umweltausschusses der Stadt Mönchengladbach, Anne Blaese, fest.

Hajo Siemes und Anne Blaese werden mit weiteren Grünen Mitgliedern zur Obstwiese nach Jüchen fahren, um vor Ort Solidarität mit den Vertretern des BUND zu bekunden.

„Wir werden im Bedarfsfall auch mit versuchen, die Zwangsräumung zu verhindern. Die Umweltschützer haben unsere volle Unterstützung“, so Hajo Siemes weiter.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de