Baumfällungen an der Niederrhein-Kaserne: Grüne fragen nach

Monika Halverscheid
Dr. Boris Wolkowski
Dr. Gerd Brenner

Mönchengladbach. Mit Bestürzung haben neben zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern auch die Vertreter der Grünen auf die Baumrodungen entlang der Niederrhein-Kaserne im März reagiert. Die Ortsverband-Nord-Sprecherin Monika Halverscheid, der Ratsherr Dr. Boris Wolkowski und Gerd Brenner, Mitglied im Umweltausschuss, haben nun einen Brief an den Landesbetrieb Straßenbau NRW geschrieben, in dem sie um die zeitnahe Beantwortung einiger Fragen zum Thema bitten.

„War geprüft worden, ob eine Entfernung dieser Bäume ohne Rodung des gesunden Baumbestandes möglich war?“ oder „Wann ist der Abtransport geplant?“ Diese und andere Fragen zur großflächigen Rodung zwischen der A52 und der Innenstadt wollen die Grünen geklärt wissen.

Monika Halverscheid meint: „Aus eigener Anschauung ist es so, dass hier keine Gefahr ersichtlich war und aufgrund der Lage und Umzäunung des Geländes der Kaserne dies tatsächlich auch eher unwahrscheinlich war. Sie ergänzt: „Auf dem Gelände der Niederrhein-Kaserne selbst sind ebenfalls Bäume umgeknickt und auf Häuser gestürzt. Auch wenn hier wohl keine Zuständigkeit von Straßen NRW gegeben ist, wäre es sicher sinnvoll, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de