Anti-Atom-Demo in Ahaus

Liebe Mönchengladbacher AtomkraftgegnerInnnen, 

vorletzte Woche hat der neue Umweltminister Röttgen den strammen AKW-Lobbyisten Gerald Hennenhöfer zum Leiter der Abteilung Reaktorsicherheit ernannt. Ein Skandal - der aber mehr als deutlich macht, welchen Weg die neue Regierung in Sachen Atomkraft einschlägt und wie hoch die Meßlatte ist, die sie an die Sicherheit der AKWs anlegen will: die Atomwirtschaft kontrolliert sich selber und wirtschaftliche Interessen gehen vor Sicherheitsbedenken!  

Nur eine starke Anti-Atom-Bewegung wird den Atomausstieg entscheidend vorantreiben können.  

Deshalb fahrt mit uns am 4.Advent zur Anti-Atom-Demo nach Ahaus und seid Teil der Anti-Atom-Bewegung! 

Am Sonntag, 20.12. werden Anti-Atom-Initiativen, Umweltgruppen und Parteien aus ganz Deutschland am Atommülllager im westfälischen Ahaus gegen die geplante

Einlagerung weiterer Castor-Behälter demonstrieren. Mit der Ahaus-Demo setzen wir den Startpunkt für eine mehrmonatige NRW-Kampagne gegen

Atomkraft. Atomkraft muss zu einem zentralen Wahlkampfthema im kommenden NRW-Landtagswahlkampf werden. Denn mit Ahaus und Gronau liegen 

Schlüsselstandorte für die Fortsetzung des atomaren Wahnsinns in NRW. 

 

Aus Gorleben werden Sonderbusse kommen und die Kampagne www.ausgestrahlt.de bringt das längste Anti-Atom-Transparent der Welt nach Ahaus. Mit einem Weihnachtsspaziergang werden wir dann RWE und EON eine schöne Bescherung bereiten und die Anlage mit dem mehr als 1000 Meter langen Transparent umzingeln. Weitere Überraschungen sind in Arbeit. 

 

Treffpunkt für Interessierte aus Mönchengladbach und Umgebung ist um 10:00  Uhr in der Eingangshalle des Hauptbahnhofes in Mönchengladbach!

Wir wollen mit dem Regionalexpress RE 10213 ab 10:21 Uhr  über Dülmen nach Ahaus fahren.

Voranmeldungen und weitere Infos bei Lukas Zdrzalek ( 01758906921

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de