„Rollbrett Union“: Grüne signalisieren Unterstützung

Karl Sasserath.

Mönchengladbach. Die Aussagen der „Groko“, eine Förderung des Vereins „Rollbrett Union“ zu unterstützen, begrüßt die grüne Fraktion nach Darstellung ihres Fraktionssprechers Karl Sasserath ausdrücklich. Hintergrund: SPD-Fraktionschef Felix Heinrichs hatte sich in der jüngsten Ratssitzung dafür stark gemacht, den „Rollmarkt“ in Rheydt zumindest bis Ende des Jahres für den Verein zu erhalten.

„Das ist ein guter Vorstoß der Ratsmehrheit, denn das Projekt, das ja für die Nutzer kostenfrei ist, hat deutlich gezeigt, dass es von vielen Kindern und Jugendlichen angenommen wird“, so Karl Sasserath. Die „Rollbrett Union“ habe ein wegweisendes Konzept verwirklicht, das den Jugendlichen eine Teilhabe biete unabhängig von ihren Elternhäusern. Der ehrenamtlich tätige Verein hatte mit großem Engagement Kindern und Jugendlichen unter dem Namen „Rollmarkt“ ein Projekt angeboten, indem ein leerstehender ehemaliger Bekleidungsladen zu einer Halle mit Halfpipes und Workshops umfunktioniert wurde.

Das Problem: Die „Rollbrett Union“ musste die monatlichen anfallenden Kosten für die Halle in Höhe von 2.500 € zuletzt selber stemmen. Zuvor hatte man noch auf Fördermittel von Bund und Land gegeben durch das Programm „Soziale Stadt Rheydt“ zurückgreifen können. „Das Projekt muss auf alle Fälle fortgeführt werden“ betont Karl Sasserath. Das könnte künftig im Westend der Fall sein, in einer Halle von SMS Meer. „Die Halle hat viel Potential und bietet viel mehr Möglichkeiten, außerdem würden die Kinder und Jugendlichen im Westend hiervon stark profitieren“, sagt der Grünen-Politiker.  Er kann sich vorstellen, dass das Projekt aus der Sportpauschale der Stadt gefördert werden könnte: „Wir halten das für einen gangbaren Weg und hoffen nun, dass wir auf diese Weise zu einer dauerhaften Lösung beitragen können“, so Sasserath.

Grüner Foto-Wettbewerb 2019

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de