Wohnortnahe medizinische Versorgung in Mönchengladbach massiv bedroht!

08.09.2005

Schwarz-Gelbe Pläne zum Thema Krankenhaus

Zur letzten Landtagsdebatte über die Zukunft der Krankenhäuser erklärt Peter Walter, Bundestagskandidat der Grünen:

 

"Eine vernünftige, eigenständige medizinische Versorgung in Mönchengladbach ist durch Schwarz-Gelb massiv gefährdet. In der aktuellen Stunde des Landtags hat die Regierung unmissverständlich deutlich gemacht, welche Priorität sie der Gesundheitspolitik einräumt: nämlich keine.

 

Investitionen in Krankenhäusern werden bis auf weiteres nicht mehr bewilligt. Gerade am Beispiel des Krankenhauses Bethesda war in den letzten Jahren gut zu beobachten, wie durch umsichtige Investitionen dem Kostendruck begegnet werden konnte. Dies wird wohl unter der neuen CDU/FDP - Landesregierung nicht mehr möglich sein.

 

Schwangeren will Minister Laumann anscheinend besonders viel zumuten: Bei sinkenden Geburtenzahlen könne man Geburtskliniken wirtschaftlich nur als Regionalkliniken betreiben. Eine derartige Beschneidung der Rechte werdenden Müttern ist eine Zumutung. Eine solche Schnapsidee, Gebärende zur Entbindung auf eine lange Reise zu schicken, kann nur einer Männerriege wie der „Rüttgers Truppe“ einfallen.

 

Wenn nicht schnell Vernunft den Weg in die Köpfe der Verantwortlichen findet, sehe ich für die gut funktionierende Krankenhaus-Infrastruktur in Mönchengladbach und damit für eine wohnortnahe medizinische Versorgung schwarz."

Kommunalwahl 2020 - Ihr Weg zu unserem neuen Internetauftritt.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de