E-Busse: Grüne Senioren informieren auf Rheydter Markt

Mönchengladbach. Unter dem Motto „Wir kümmern uns" kamen die grünen Senioren am Samstag, 22. Oktober auf dem Rheydter Markt erneut mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch. „Wir haben dabei unter anderem darüber informiert, dass Elektrobusse wirtschaftlicher sind als die derzeit im Mönchengladbacher ÖPNV eingesetzten Busse“, sagt Winfried Schulz, Leiter des grünen Arbeitskreises Senioren. „Unser Mitglied Jürgen Mülders hat die entsprechenden Zahlen ausgearbeitet“, so Schulz weiter. „Warum sich auf diesem Gebiet in dieser Stadt so wenig tut, das muss sich die Groko schon fragen lassen.“ 

 

Unterstützung bekamen die Senioren dabei auch von der Jugend: Die grüne Landtagskandidatin Lena Zingsheim ist zugleich auch Vorsitzende der Grünen Jugend Mönchengladbach. „Die Fakten, die die Senioren hier präsentiert haben, sprechen für sich“, so Lena Zingsheim.

 

Der Arbeitskreis Senioren trifft sich regelmäßig am ersten Mittwoch im Monat um 15 Uhr in der Grünen-Geschäftsstelle in der Brandenberger Straße 36. Das nächste Treffen ist am 2. November 2016. Interessierte sind dazu herzlich eingeladen, eine grüne Mitgliedschaft ist nicht erforderlich.

Öffnungszeiten

Montag        10.00 - 13.00 Uhr

Dienstag      10.00 - 13.00 Uhr

Mittwoch      10.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag  10.00 - 13.00 Uhr /

                    15.00 - 17.00 Uhr

Freitag         10.00 - 13.00 Uhr

Adresse/Kontakt:

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Brandenberger Str. 36

41065 Mönchengladbach

 

Kreisverband:

Tel. 02161-206 404

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de

 

 

Bankverbindung:

Kontonummer 3505065

BLZ 370 605 90

IBAN: DE54370605900003505065

BIC: GENODED1SPK

Sparda Bank West eG

 

Fraktion:

Tel. 02161-206 204

Fax 02161-205 569

mg.gruene(at)t-online.de