Samstag, 25.05.2019
18:00

Länderabend Aserbaidschan Brücke zwischen Europa & Asien

Chapeau Kultur, Bahnhofsstraße 24


Music Session mit Vahid Tarzen, Tünzale Rafiqqızı und Vüsale Musayeva aus Aserbaidschan.

Aserbaidschan ist wild und glamourös gleichzeitig. Seit 1918 Republik. 1991 erklärte das Land seine Unabhängigkeit von der UDSSR, heute sind die Spuren des Kommunismus noch zu sehen und zu spüren. Es wird immer wieder über Korruption und Missachtung der Menschenrechte berichtet. Das Land sitzt im Europarat und präsentiert sich weltoffen mit Eurovision Song Contest (2012) und Formel 1 Rennen.

Aserbaidschan – ein Land zwischen Tradition und Moderne.

Der Eintritt ist frei.

Aus aktueller Notwendigkeit können sich Termine verschieben.

Bitte ggf. telefonisch unter 02161/206404 nachfragen.

Angaben ohne Gewähr.