Mittwoch, 10.07.2019
19:00

Das persönliche Ressourcenkonto

VHS Mönchengladbach, Haus am Sonnenplatz


Vortrag und Diskussion mit Dr. Norbert Held zum Thema:

"Das persönliche Ressourcenkonto, Umverteilung marktwirtschaftlich und ökologisch"

Dr. Norbert Held studierte Germanistik, Linguistik und Philosophie an der Heinrich Heine Universität wo er über Thomas Manns Imitatio Goethes promovierte.

Er war zehn Jahre Vertriebsleiter für zwei amerikanische Sportmarken bis er sich schließlich 2008 wieder ganz der Philosophie zuwandte.

Seine Schwerpunkte liegen im Themenbereich „Sein-Zeit-Raum“ in Zusammenschau philosophischer und physikalischer  Theorien, Aspekte hermeneutisch-phänomenologischen Verstehens unter Berücksichtigung taoistischen und zen-buddhistischen Denkens und Aspekte neuer Gesellschaftsgestaltung, besonders: Bedingungsloses Grundeinkommen und Persönliches Ressourcenkonto.

Aus aktueller Notwendigkeit können sich Termine verschieben.

Bitte ggf. telefonisch unter 02161/206404 nachfragen.

Angaben ohne Gewähr.